Ungarn – Budapest

Ungarn, einer der schönsten Plätze in Mitteluropa, der sich bereits über 1100 Jahre auf der Karte Europas befindet (in der Vergangenheit auch als Hungaria bekannt). Es ist bekannt durch seine hervorragende Küche und roten und Tokaier Weinen. In Ungarn finden Sie 8 Orte, die in die UNESCO-Listeeingetragen sind – der Karst von Aggtelek mit dem größten Höhlensystem in Mitteleuropa, die Steppe von Hortobágy, und der Nieusiedlersee, der westlichste Repräsentant der euroasiatischen Steppenseen, in Pécs befindet sich der altchristliche Friedhof, die tausendjährige – bis heute tätige Benediktinerabtei in Pannonhalma, das mittelalterliche Dörfchen Hollókő, die Weinregion von Tokaj. Die Hauptstadt Budapest entstand erst im Jahre 1873 durch die Vereinigung der Stadtteilen Buda, Óbuda und Pest. Seit dieser Zeit nahm die Stadt eine erstaunende Dynamik und Aufschwung an, es wurde mit dem Bau von Boulevards und Palästen begonnen. Im Jahre 1896 wurde hier die erste U-Bahn auf dem Kontinent erbaut. Der Stadt dominiert die Burg von Buda, bei ihr die St.Matthias-Kirche und die romantische Fischerbastei. An der Donau befindet sich das majestätsvolle Gebäude des Parlamentes. Paläste, Museen, der Heldenplatz mit den ungarischen Wesiren am Rande des Volksparkes Népliget. Die Zerstreuung und Unterhaltung gewährleistet Ihnen der Vergnügungspark Vidámpark, der ZOO und auch das Tropicarium. In der Stadt befinden sich viele Thermalbäder und Freibäder. Es genügt bloß sich zu entscheiden und sich in die Welt für neue Erlebnisse zu begeben.

BUDAPEST

Ausflugsdauer: 11 Std.

Verfügbarkeit: täglich

Budapest – bestehend aus den historischen Teilen Buda (Ofen), Óbuda und Pest – wurde im Jahre 1873 vereinigt. Sie bietet viel Historisches und Kulinarisches an. Besuchen Sie mit uns die Burg von Buda, den Heldenplatz, das Parlament, die... Mehr Infos
Kontaktieren Sie uns